Community Communication
Unser Konzept für Dialog im Gemeinwesen
Gesprächsanker

für den Umgang mit demokratiefeindlichen und diskriminierenden Äußerungen

Wir arbeiten mobil in Berlin
Wir arbeiten mobil in Berlin
 
 

Bildung

Sind Diversity und Diskriminierung zwei Seiten einer Medaille? Was heißt Rassismus eigentlich genau? Wie und wohin verändert sich Berlin durch Neuzuwanderung und Verdichtung? Vor welche konkreten Herausforderungen stellen uns fundamentalistische Religionsauslegungen? Wie können populistischen Parolen im Alltag den Wind aus den Segeln genommen werden?

Unser Ansatz
Unsere Formate

Zu diesen und weiteren Fragen bieten wir Ihnen Fortbildungen an, die auf den Expertisen und Erfahrungen unserer Beratungsarbeit beruhen und für Sie und Ihr Team passgenau konzipiert werden.

Ziel unserer Fortbildungen ist es, Ihre Handlungskompetenz und -sicherheit bei der Auseinandersetzung mit Diskriminierung und vorurteilsbezogenen Konflikten zu stärken, Ihr Wissen zu erweitern und Ihre Lust auf Auseinandersetzung und Reflexion anzuregen.

Wir bieten nach Absprache Seminare, Workshops, Trainings, Fachtage und Vorträge zu folgenden Themenbereichen an:

  • Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung
  • Diversity Education und Interkulturelle Kommunikation
  • Islam und Islamismus
  • Normenorientierung & Wertediskussion in der Flüchtlingsarbeit
  • Demokratiebildung
  • Antisemitismus
  • Rassismus
  • Rechtsextremismus
  • Rechtspopulismus

Kontakt:
Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Tel:  030.41 72 56 - 28 oder
         030.44 23 71 8
Fax: 030.44 03 41 46

E-Mail:  mbtberlin[at]stiftung-spi.de

Wir sind im Prozess, unsere Website barrierearmer zu gestalten und freuen uns über Ihre Hinweise.


Das Mobile Beratungsteam Berlin ist ein Projekt der

Stiftung SPI

Förderer und Zuwendungsgeber

Demokratie leben!
LADS
 

Diese Seite wird gehostet durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin:
http://www.jugendnetz-berlin.de

Landesprogramm jugendnetz-berlin

Copyright © MBT Berlin 2018