Community Communication
Unser Konzept für Dialog im Gemeinwesen
Gesprächsanker

für den Umgang mit demokratiefeindlichen und diskriminierenden Äußerungen

Wir arbeiten mobil in Berlin
Wir arbeiten mobil in Berlin
 
 

Neue Handreichung zu Verschwörungstheorien

14.05.2020

Neue Handreichung zu Verschwörungstheorien

"Ich glaube nicht, was in der Zeitung steht!" Mit dieser Handreichung haben wir hilfreiche Hinweise und nützliche Tipps für den Umgang mit Verschwörungstheorien aus der Praxis für die Praxis erstellt.

Wann lohnt es sich, ins Gespräch zu gehen, wann nicht? Was will ich mit dem Dialog erreichen? Wie kann ich auf Verschwörungserzählungen reagieren? An welchem Punkt ist ein Gesprächsabbruch sinnvoll?
Zu all diesen Fragen finden Sie Impulse und Anregungen, die Ihnen beim nächsten Gespräch mehr Handlungssicherheit geben sollen.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Was fehlt Ihnen noch für Ihre Arbeit? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Schreiben Sie einen Kommentar oder kontaktieren Sie das MBT für eine Beratung.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Kontakt:
Mo - Fr, 9 - 17 Uhr

Tel:  030.41 72 56 - 28 oder
         030.44 23 71 8
Fax: 030.44 03 41 46

E-Mail:  mbtberlin[at]stiftung-spi.de

Wir sind im Prozess, unsere Website barrierearmer zu gestalten und freuen uns über Ihre Hinweise.


Das Mobile Beratungsteam Berlin ist ein Projekt der

Stiftung SPI

Förderer und Zuwendungsgeber

Demokratie leben!
LADS
 

Diese Seite wird gehostet durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin:
http://www.jugendnetz-berlin.de

Landesprogramm jugendnetz-berlin

Copyright © MBT Berlin 2018